Page 53

Brennzellen

�������������� Wasserführende Speicherwunder Nova E-H2O und Renova A-H2O Nomen ist nicht unbedingt mehr Omen. Bis vor einigen Jahren hatte das Produkt Kachelofen auch immer etwas mit Kacheln zu tun. Sie waren seine Namensgeber, aber vor allem seine Speichermasse. Kacheln, besser Ofenkacheln, speichern aufgrund ihrer Wärmekapazität* Wärmeenergie und erwärmen damit den umgebenden Raum, eben auch noch einige Zeit nach dem Erlöschen des Ofenfeuers. Heute ist Kachelofen ein Gattungsbegriff sowohl für den herkömmlichen Kachelofen als auch für die nach gleichem Funktionsprinzip arbeitenden diversen Weiterentwicklungen �������� ���������������������� ������������������������ �������������������������������������� Speichermedien und komplexerer Energienutzung. *Die Wärmekapazität gibt an, wie viel thermische Energie ein Körper bezogen auf die Temperaturänderung speichern kann. Renova E H2O ���������������������������������������������������������������������������������������������������������� S. 76 53


Brennzellen
To see the actual publication please follow the link above